Webdesign by elf42

Informationen zu Braunschweig

Wenn Sie eine Übernachtung, ein Wochenende oder einen mehrtägigen Aufenthalt in Braunschweig in unserem Hotel "An der Stadthalle" planen, sind Informationen über die Stadt Braunschweig wichtig. Auf dieser Seite finden Sie Wissenswertes zur Stadtgeschichte und Tipps, damit Sie Ihren Aufenthalt in der Löwenstadt Braunschweig entsprechend gestalten können.

Das Hotel 'An der Stadthalle' in Braunschweig bietet mit liebe zum Detail ausgestattete Zimmer und schallisolierte Fenster für eine ungestörte Übernachtung in Braunschweig.

Tipps zur Umgebung unseres Hotels finden Sie hier. Interessantes zu einem Bummel durch die schöne Altstadt finden Sie hier.

Die Stadt Braunschweig

ist mit heute ca. 250.000 Einwohnern die zwischen Hannover und Berlin größte Stadt im Norddeutschen Tiefland. Braunschweig liegt verkehrsgünstig zwischen Harz und Heide und ist als dynamischer Standort bei Handel und Wirtschaft beliebt. Die Stadt ist das Zentrum der Region, hat ein breites Kulturangebot, ein interessantes Forschungs- und Wissenschaftsprofil und eine stolze Geschichte.

Die Ursprünge Braunschweigs liegen im frühen 9. Jahrhundert. Besonders unter den Welfen Heinrich dem Löwen - deshalb Löwenstadt - und dessen Sohn Otto IV. (1209 zum Kaiser des deutsch-römischen Reiches gekrönt) konnte sich die Stadt zu großer Blüte entwickeln.

Sie wurde schon früh eine einflussreiche und mächtige Metropole des Handels. Ab Mitte des 13. Jahrhunderts gehörte Braunschweig dann auch der Hanse an.

Wissenschaftsstandort Braunschweig

Die sehr gute Infrastruktur Braunschweigs hat neben namhaften großen Wirtschaftsunternehmen gerade in Hochtechnologie-Branchen, wie z.B. Biotechnologie mit der Technischen Universität (TU), zahlreiche international anerkannte Forschungseinrichtungen in die Stadt und die Region gezogen.

So ist der Forschungsflughafen weithin bekannt. Das Luftfahrtbundesamt mit der Flugunfalluntersuchungsanstalt ist in Braunschweig ansässig. Und alle zukünftigen Piloten müssen zur Prüfung nach Braunschweig kommen. Die Forschungsfelder umfassen:

  • Bauen- und Umwelt
  • Mikro-Nano-Produktion
  • Lebenswissenschaften
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Mobilität und Verkehr
  • Biotechnologie- Landwirtschaftliche Forschungsanstalt

Die TU, 1745 als Collegium Carolinum gegründet, ist eine der traditionsreichsten Universitäten Deutschlands, die u.a. den Mathematiker Carl Friedrich Gauß hervorbrachte. An der TU Braunschweig gibt es folgende Fakultäten mit den Studienschwerpunkten:

  • Fakultät für Mathematik, Informatik, Wirtschafts- und
    Sozialwissenschaften (Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät)
  • Fakultät für Lebenswissenschaften (Biologie, Biotechnologie, Chemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie und Psychologie)
  • Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und
    Umweltwissenschaften
  • Maschinenbau
  • Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik
  • Geistes- und Erziehungswissenschaften

Weiterhin ist hier eine Hochschule für Bildende Künste (HBK) ansässig.
Hier studieren ca. 1.200 junge Leute in den Studiengängen:

  • Freie Kunst
  • Kunst- und Medienwissenschaften
  • Kommunikationsdesign
  • Industrial Design
  • Lehramtsstudiengänge Kunst, gestaltendes Werken
    und darstellendes Spiel.

In der TU, der Stadthalle und der nahegelegenen Volkswagenhalle finden Tagungen, Kongresse, Konzerte, Sportveranstaltungen und andere Events statt. Oftmals ergänzt ein sehr attraktives Rahmenprogramm die wissenschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Tagungen und Kongresse.

Für die Übernachtung bei diesen Veranstaltungen können wir nach Absprache besondere Angebote offerieren. Kontaktieren Sie uns einfach. Inhaberin Unni Aamodt und ihre freundlichen Mitarbeiter würden sich freuen, Sie demnächst in ihrem Hause begrüßen zu dürfen.

Web Design by elf42
  • Hotel "An der Stadthalle"
     
    Leonhardstraße 21
    38102 Braunschweig